Circulus Lapis Tiergestützte, heilpädagogische Förderung
Circulus Lapis Tiergestützte, heilpädagogische Förderung

Hier finden Sie uns

Circulus Lapis

Tiergestützte Förderung

und Intervention

 

Buschenbach 21

33142 Büren

Kontakt

Nutzen Sie unser Kontaktformular.

News:

Goldi-Hündin ALVA auf dem Weg zum Therapiehund

 

Alva ist nun 1 Jahr alt geworden. WEiterhin nutzen wir ihren tollen Charakter und ihre wunderbaren Fähigkeiten, um sie zu einem weiteren Therapiehund auszubilden. Sie macht das großartig! Besonders in der Arbeit mit Senioren zeigt sie sich wunderbar einfühlsam und fortert zu gemeinsamen Aktivitäten auf.

 

 

 

tiergestuetzte-therapie.de

Konkret

 

Durch die tiergestützte, heilpädagogische Förderung kann…

  • die Ansprache aller menschlichen Sinne
  • die Stärkung des Selbstwertes
  • den Ausbau der motorischen und psychomotorischen Fähigkeiten
  •  die Reflexion des eigenen Verhaltens
  • Reaktionen auf den tatsächlichen emotionalen Zustand des Menschen
  • die Förderung der Akzeptanz von Regeln und Grenzen
  • gesteigerte Konzentration und erhöhtes Arbeitsvermögen
  • Aufbrechen von „alten“ Beziehungsmustern
  • u.v.m

erreicht werden.

 

Dies wirkt sich positiv auf den gesundheitlichen, kognitiven und emotionalen Status des Menschen aus.

 

Ein individueller, ganzheitlicher Förderplan wird nach den ersten Vorgesprächen und Diagnosen erstellt und interdisziplinär stetig weiterentwickelt.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tiergestützte Förderung und Intervention Circulus Lapis